10H-Regelung vor dem Aus? Bestandsschutz in Bayern bleibt

Rückzieher in Bayern? Nach Angeben der Klagegemeinschaft „Pro Windkraft“ hat die bayerische Landesregierung Teile der umstrittenen 10H-Regelung aus dem Gesetz gestrichen. Die Übergangsregelung, die laufenden Projekten Bestandsschutz garantiert, läuft nicht mehr automatisch Ende 2015 aus. „Pro Windkraft“ wertet dies als Signal, dass auch die weiteren Regelungen vor Gericht scheitern.. ERNEUERBARE ENERGIEN bietet Ihnen aktuelle Informationen aus der Branche der Windenergie. Unabhängig und umfassend.

Artikel vom 05.08.2015

Schreibe einen Kommentar