Wie hoch ist der Stromverbrauch in der Energiewende? Energiepolitische  Zielzenarien in 2050

Der Stromverbrauch im Jahr 2050, der in derzeit 4 großen Prognosestudien für Deutschland ermittelt wurde, umfasst die Spannbreite von rund 450 bis 800 Terawattstunden, mit entsprechend  unterschiedlichem Ausbaubedarf an zusätzlicher Leistung Erneuerbarer Energien. Die Ursachen dieser Bandbreite soll im Folgenden durch
die Analyse möglicher Treiber besser verstanden werden.

Quelle: 086_IWES_Szenarienvergl_dt_WEB.pdf

Schreibe einen Kommentar