EEG Konto voll im Plus – Ausschreibungen für Windenergie gar nicht notwendig

Mit einem Kontostand von 3,3 Mrd Euro plus ist das EEG Konto in das neue Jahr gekommen. Eigentlich genug Reserven, um die EEG Vergütung abzusenken – doch dann wäre die Umsetzung Ausschreibung für Windenergie in 2017 natürlich nicht notwendig – denn bei einem sinkenden EEG Beitrag lässt sich nur schwer vermitteln, dass ein Ausschreibungssystem besser und notwendig ist, um die Kosten zu senken…

Quelle: Aktuelle_Daten_zu_den_Einnahmen-_und_Ausgabenpositionen_nach_AusglMechV_Dez_2015 – Aktuelle_Daten_zu_den_Einnahmen-_und_Ausgabenpositionen_nach_AusglMechV_Dez_2015.pdf

Schreibe einen Kommentar