Widerstand gegen Windkraft – Die Energiewende als Soziallabor

Ein guter Artikel, der den Nerv dieses Blogs trifft. Klimaschutz und die Energiewende sind unabdingbar miteinander verknüpft – die Politiker indes nutzen die Thematik für den kommenden Wahlkampf. Das ist nicht in Ordnung.

In den vergangenen 25 Jahren sind in Deutschland 25.000 Windräder entstanden. Obwohl die Mehrheit der Deutschen die Erneuerbaren befürwortet, wächst der Widerstand gegen die Windkraft. Was bedeutet das für die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes?

Quelle: Widerstand gegen Windkraft – Die Energiewende als Soziallabor

Schreibe einen Kommentar