BDH – Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie

Der Strom und Wärmemarkt verschmelzen – künftig sollen überschüssige Strommengen aus dem Windenergiemarkt vom Wärmemarkt aufgenommen werden…
ob die Regierung da wirklich die Weichen stellt?

Quelle: 17309_BDH_Waermejournal2_16_Web.pdf

Schreibe einen Kommentar