Netzausbau – Netzentwicklungspläne 2024 und Umweltbericht

Die Bundesnetzagentur hat den Netzentwicklungsplan Strom 2024 und den Offshore-Netzentwicklungsplan 2024 bestätigt. geprüft. Die Pläne wurden zusammen mit dem überarbeiteten Umweltbericht veröffentlicht. Quelle: Netzausbau – Netzentwicklungspläne 2024 und Umweltbericht

EEG-Umlage: Die Energiewende wird wieder teurer

Billiger Börsenstrom führt nicht zu sinkenden Strompreisen. Im Gegenteil: Die Umlage zur Ökostromförderung steigt gerade deshalb in Richtung eines neuen Rekordniveaus. Quelle: EEG-Umlage: Die Energiewende wird wieder teurer

Energiespeicher – Deutsche Anbieter wappnen sich gegen US-Konkurrenz

Die Mehrheit der Photovoltaikanlagen in Deutschland gehört Eigenheimbesitzern und Landwirten. Insofern verwundert es nicht, dass diese beiden Gruppen im Fokus der Hersteller von Batteriespeichersystemen stehen. Seit das US-Unternehmen Tesla seinen Einstieg in die Produktion angekündigt hat, herrscht unter den deutschen Anbietern eine Mischung aus Verärgerung und Optimismus. Quelle: Energiespeicher – Deutsche Anbieter wappnen sich gegen … weiterlesenEnergiespeicher – Deutsche Anbieter wappnen sich gegen US-Konkurrenz

Wasserstoff – Energiespeicher der Zukunft?

Was machen wir in Zukunft mit überschüssigem Strom aus Wind und Sonne? Sachsen-Anhalt, ein Bundesland mit sehr viel Windenergie, setzt auf einen unterirdischen Wasserstoffspeicher. Ist das der Stromspeicher der Zukunft? Quelle: Wasserstoff – Energiespeicher der Zukunft?

Interview mit Raphael Eckert, Yuasa zum Thema Energiespeicher

Energiespeicher und Energiewende sind eng miteinander verbunden. Welche Herausforderungen daraus entstehen und warum Lithium-Ionen-Akkus nicht immer die beste Wahl sind, darüber sprach Elektronik-Redakteurin Andrea Gillhuber mit Group Sales Manager Raphael Eckert von Yuasa. Quelle: Interview mit Raphael Eckert, Yuasa: »Windenergie nur zu speichern ist oft nicht sinnvoll« – elektroniknet.de

Infraschall bei Windkraftanlagen | IG Windkraft Österreich, 07.10.2015 | APA-OTS

Untersuchungen bestätigen: keine gesundheitlich nachteiligen Auswirkungen feststellbar Quelle: Infraschall bei Windkraftanlagen | IG Windkraft Österreich, 07.10.2015 | APA-OTS

Windkraft: Bürgerbeteiligung in MV kommt | NDR.de – Nachrichten – Mecklenburg-Vorpommern

Kommunen und Hausbesitzer in der Nähe von Windparks sollen künftig einen Nachteilsausgleich bekommen. Die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern hat den Entwurf für das Bürgerbeteiligungsgesetz gebilligt. Quelle: Windkraft: Bürgerbeteiligung in MV kommt | NDR.de – Nachrichten – Mecklenburg-Vorpommern

Pilotprojekt in Schwabmünchen: Mit intelligenten Stromnetzen Geld sparen

Intelligente Stromnetze sollen bei Sonnen- und Windenergie Angebot und Nachfrage besser in Einklang bringen. In einem bundesweit einmaligen Pilotprojekt wird ein solches Smartgrid in Schwabmünchen erprobt. Zwischenbilanz: Technisch funktioniert das intelligente Netz, wirtschaftlich ist es noch nicht. Von Christoph Arnowski. Quelle: Pilotprojekt in Schwabmünchen: Mit intelligenten Stromnetzen Geld sparen

Ausschreibungen für Erneuerbare Energien – Wissenschaftliche Empfehlungen der führenden Institute

Quelle: Ausschreibungen für Erneuerbare Energien – Wissenschaftliche Empfehlungen – ausschreibungen-eeg,property=pdf,bereich=bmwi,sprache=de,rwb=true.pdf

Fachagentur Windenergie

OVG Lüneburg geht von grundsätzlicher Zulässigkeit von WEA in Industriegebieten nach § 9 BauNVO aus. Quelle: Fachagentur Windenergie