Agora Energiewende legt eine Agenda Energiewende 2030 vor

Quelle: Agora Energiewende legt eine Agenda Energiewende 2030 vor – Agora Energiewende

Energiewende 2030: Verdopplung der Ökostromproduktion

Die Ökostromproduktion in Deutschland muss sich in den kommenden zwölf Jahren verdoppeln, um die Vorgaben des Pariser Weltklimaabkommens einzuhalten. Gleichzeitig muss der Energieverbrauch erheblich gesenkt werden. Bis Ende des kommenden Jahrzehnts sei eine „umfassende Transformation der Energiesektoren Strom, Wärme, Verkehr“ nötig, sagte Agora-Chef Patrick Graichen. „Das Jahr 2030 ist eine wichtige Wegmarke, denn bis dahin … weiterlesen

Klimaziele mit dezentraler Energiewende gut erreichbar

Für eine funktionierende Energiewende wäre in Deutschland kein großer Stromtransport von Nord nach Süd notwendig, demnach auch keine neuen Stromtrassen und auch nicht mehr Offshore-Windanlagen. Quelle: energiezukunft: Klimaziele mit dezentraler Energiewende gut erreichbar

Für den Strombereich in Österreich wurde das Ziel 100 % Erneuerbare im Jahr 2030 ausgegeben

IG Windkraft begrüßt Abkommen der UN-Klimakonferenz in Paris als ersten Schritt Quelle: Das Ende des fossilen Zeitalters hat begonnen

Bis 2050 will Dänemark die saubere Energiewende schaffen | WIRED Germany

Dänemark will bis 2020 wochenweise komplett mit erneuerbaren Energien arbeiten Quelle: Bis 2050 will Dänemark die saubere Energiewende schaffen | WIRED Germany