Reihe – Ausgebremst? Die Zukunft der Energiewende

Der Deutschlandfunk mit einer interessanten Vortragsreihe zum Thema Energiewende. Deutschland war Vorreiter, was die Einführung erneuerbarer Energiequellen angeht. Doch der  CO2-Ausstoß bleibt hoch und das weitere Wachstum der Stromerzeugung aus Sonne und Wind kämpft mit vielen Quelle: Reihe – Ausgebremst? Die Zukunft der Energiewende

Deutschland braucht 100 Prozent erneuerbare Energien bis 2040, den Kohleausstieg bis 2030 und raschen Ausbau von Langzeitspeichern – Greenpeace Energy eG

„Wir müssen die Wind- und Solarenergie drei bis sechs Mal schneller ausbauen als von der Bundesregierung geplant“ Quelle: Deutschland braucht 100 Prozent erneuerbare Energien bis 2040, den Kohleausstieg bis 2030 und raschen Ausbau von Langzeitspeichern – Greenpeace Energy eG

Verordnung zur grenzüberschreitenden Ausschreibung von erneuerbaren energien vom 01.06.2016

Quelle: Microsoft Word – 04 GEEV.doc – verordnung-grenzueberschreitende-ausschreibung-foerderung-strom-erneuerbare-energien-geev,property=pdf,bereich=bmwi2012,sprache=de,rwb=true.pdf

EEG Novelle 2016 – Kernpunkte nach Kabinettsbeschluß vom 08.06.2016

Quelle: PowerPoint-Präsentation – eeg-novelle-2016-kernpunkte-des-kabinettbeschlusses,property=pdf,bereich=bmwi2012,sprache=de,rwb=true.pdf

EEG 2016 – eine Zonengrenze teilt Deutschland

Im Norden soll der Ausbau der Windenergienutzung stark gebremst werden. Die Regierung begründet das mit Engpässen im Stromnetz. Quelle: Branchen-News | XING

Welche Effekte sind vom EEG 2016 zu erwarten? Neue Kurzstudie aus Baden-Württemberg

Das Ministerium für Umwelt, Klimaschutz und Energiewirtschaft Baden-Württemberg hat die Effekte des EEG 2016 auf die Mengenentwicklung und ie Preisentwicklung (EEG Umlage) untersucht. Fazit: das EEG 2016 wird zu einer minimalen Entlastung bei den Strompreisen führen, bedingt durch einen geringen Zubau! Nicht beachtet werden heute die Finanzierungskosten für Ersatzinvestitionen in der Zukunft, die zu sehr … weiterlesen

Energiewende: Kritik an EEG-Reform der Bundesregierung

Die Windkraftbranche, Kommunen, Umweltschützer und Hessens Wirtschaftsminister Al-Wazir sehen die Energiewende bedroht. Berlin bevorzuge Konzerne, lautet ein Vorwurf. Quelle: Energiewende: Kritik an EEG-Reform der Bundesregierung

Ausschreibungen für Erneuerbare Energien sind der richtige Ansatz | BDEW | Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft

Über 100 Seiten juristischer Stellungnahmen zum Thema Ausschreibungen…da war der BDEW aber fleißig. Quelle: Ausschreibungen für Erneuerbare Energien sind der richtige Ansatz | BDEW | Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft

EEG-Novelle 2016 – Fortgeschriebenes Eckpunktepapier zum Vorschlag des BMWi für das neue EEG

Neue, lustige Erfindungen aus dem Haus von Herrn Gabriel… Fortgeschriebenes Eckpunktepapier zum Vorschlag des BMWi für das neue EEG Quelle: EEG-Novelle 2016 – Fortgeschriebenes Eckpunktepapier zum Vorschlag des BMWi für das neue EEG – eeg-novelle-2016-fortgeschriebenes-eckpunktepapier,property=pdf,bereich=bmwi2012,sprache=de,rwb=true.pdf

Mitteilung der Kommission — Leitlinien für staatliche Umweltschutz- und Energiebeihilfen 2014-2020

Diese Gesetz ist der Grund für die kommenden Ausschreibungen. Ab Seite 23ff geht es um Beihilfen für erneuerbare Energien. Auf Seite 25ff wird der Rahmen für die Ausschreibungen abgesteckt. Auszug S.26: Beihilfen werden im Rahmen einer Ausschreibung anhand eindeutiger, transparenter und diskriminierungsfreier Kriterien (66) gewährt, es sei denn, die Mitgliedstaaten weisen nach: a)dass nur ein … weiterlesen