„Repowering“: Neuer Schub für die Windkraft?

Immerhin wird darüber gesprochen. Die etablierten Hersteller von Windenergieanlagen haben kein Interesse, kleine Anlagen zu verkaufen. Die Politik stellt diese Flächen also auch nicht mehr zur Verfügung. Helfen würde also ein Hersteller, der auch mit kleineren Anlagen zufrieden ist.

Quelle: „Repowering“: Neuer Schub für die Windkraft? | tagesschau.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.