Eine Lanze brechen für die Akzeptanz der Windenergie in der Bevölkerung

Je näher wir in Deutschland dem „Sättigungsgrad“ kommen – 2% der Landesfläche soll für Windenergie nutzbar gemacht werden – desto mehr Gegner finden sich und umso mehr hört man auch den Standardspruch, der landauf landab immer wieder zu hören ist: „Wir sind nicht gegen Windenergie, aber nicht vor unserer Haustür!“ Zwar wird dadurch schon auch … weiterlesenEine Lanze brechen für die Akzeptanz der Windenergie in der Bevölkerung

airspex sorgt für bedarfsgerechte Beleuchtung von Windenergieanlagen: Anwohner werden vom Dauerblinken befreit

Ein echter durchbruch für die Akzeptanz von Windenergieanlagen! Es ist ein immer wiederkehrendes Thema und sorgt für eine abnehmende Akzeptanz bei Windkraft: Das Dauerblinken der Anlagen im Dunkeln. Die Anwohner der Region rund um Marne in Schleswig-Holstein können Quelle: airspex sorgt für bedarfsgerechte Beleuchtung von Windenergieanlagen: Anwohner werden vom Dauerblinken befreit

Widerstand gegen Windkraft – Die Energiewende als Soziallabor

Ein guter Artikel, der den Nerv dieses Blogs trifft. Klimaschutz und die Energiewende sind unabdingbar miteinander verknüpft – die Politiker indes nutzen die Thematik für den kommenden Wahlkampf. Das ist nicht in Ordnung. In den vergangenen 25 Jahren sind in Deutschland 25.000 Windräder entstanden. Obwohl die Mehrheit der Deutschen die Erneuerbaren befürwortet, wächst der Widerstand … weiterlesenWiderstand gegen Windkraft – Die Energiewende als Soziallabor