Umsetzungsstand des „Aktionsprogramms zur Stärkung der Windenergie an Land“

Hier wird suggeriert, man habe schon vieles erreicht.Die Abstandsregeln hat man auf die Länderebene gedrückt, sollen die sich doch darum kümmern. Gelöst? Bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung? Ja, ganz toll, nachdem jahrelang erklärt wurde, das die Transponderlösung nicht funktioniere und viele Unternehmen Millionen in die Entwicklung von Systemen gesteckt haben, die nun über nacht mit der Transponderlösung quasi … weiterlesenUmsetzungsstand des „Aktionsprogramms zur Stärkung der Windenergie an Land“

Eine Lanze brechen für die Akzeptanz der Windenergie in der Bevölkerung

Je näher wir in Deutschland dem „Sättigungsgrad“ kommen – 2% der Landesfläche soll für Windenergie nutzbar gemacht werden – desto mehr Gegner finden sich und umso mehr hört man auch den Standardspruch, der landauf landab immer wieder zu hören ist: „Wir sind nicht gegen Windenergie, aber nicht vor unserer Haustür!“ Zwar wird dadurch schon auch … weiterlesenEine Lanze brechen für die Akzeptanz der Windenergie in der Bevölkerung

CDU und FDP bremsen Windkraft in NRW aus

„Bei den Koalitionsverhandlungen von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen haben die Parteien klare Vereinbarungen zu dem Thema Errichtung von Windrädern getroffen. So soll der Bau der Anlagen in NRW stark eingeschränkt werden.“ Bei den Koalitions-verhandlungen von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen wurde gestern auch das Thema Windkraft behandelt. Mit gravierenden Aus-wirkungen für die Pläne im … weiterlesenCDU und FDP bremsen Windkraft in NRW aus